24h Notfallnummer +49 2205 901 39 51

Niederlassung Lohmar


Unser Hauptsitz in Lohmar ist das Haus Sülz (auch Burg Sülz) genannt.

Das Haus Sülz ist ein früheres befestigtes Haus.
Es befindet sich in Nordrhein-Westfalen im Rhein-Sieg-Kreis.
Die ehemalige Wasserburg steht im Talgrund der Sülz, zwischen den Ortsteilen Lohmar-Donrath und Rösrath-Rambrücken.

Bereits im achten Jahrhundert, so schätzen Historiker, war die Burg Sülz ein Rittersitz. Sie ist also eine der ältesten Burgen im Kreis. Wer die L288 von Donrath nach Rösrath entlang fährt, kennt den idyllischen Anblick des zweigeschossigen Backsteinbaus mit den beiden Ecktürmen und den rot-weiß gestrichenen Fensterläden.

Schon im Mittelalter wussten sich die Herren der Wasserburg "Haus Sülz" die strategischen Lagevorteile an der Poststrecke Köln-Frankfurt zunutze zu machen. Heute verbindet die A3 den Ballungsraum Frankfurt/Main mit Köln, Bonn und dem Ruhrgebiet. Von der A3 erreichen Sie den Technologiehof über zwei nahegelegene Autobahnanschlüsse in wenigen Minuten. Der ICE-Haltepunkt im nahegelegenen Siegburg eröffnet den Zugang zum internationalen Hochgeschwindigkeitsnetz der Bahnen.

Heute bietet die Burg mit Charm und idylischer Landschaft bei etwa 15 Firmen, rund 80 Arbeitsplätze.

Die Kombination von kulturellem Erbe, reizvoller Lage und hochwertiger Architektur bietet unserem Unternehmen die ideale Grundlage für Innovationen und ist Mittelpunkt der Firma RADTKE Sicherheit.